aktuelle Termine

05.01. 19.30 Uhr: Kulturkantine Neujahrsempfang der BO Valentiner mit Überraschungsgästen und mindestens einem Geburtstagskind

10.01. Fachtagung: Zurück zur öffentlichen Hand Eine Veranstaltung der Hans-Böckler-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem WSI, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut und dem DGB. Chancen und Formen der Rekommunalisierung MEHR

10.01. 19.00 Uhr Babel Stammtisch

Donnerstag, 12. Januar um 09.00 Uhr – Sonntag, 15. Januar 2012 um 21.00 Uhr
im Sony Center am Potsdamer Platz 11. Berliner Wintersalon – Geschichten in Jurten 100 Lesungen I 35 Autoren I 5 Genres – Roman I Erzählungen I Sachbuch I Lyrik I Kinder-und Jugendbuch NEHMEN SIE PLATZ FÜR »GESCHICHTEN IN JURTEN«!

Liebknecht-Luxemburg-Demo 2012

15.01. 9-13 Uhr Gedenkstätte der Sozialisten:Liebknecht-Luxemburg-Demo und anschl.: http://www.antikapitalistische-linke.de/topic/5.termine.html?id=73

15.01. 14.00-18.00 Uhr Volksbühne: Europäischer Kulturtreff der LINKEN

http://de.european-left.org/deutsch/aktuelles/gegenbankenmacht

_europaeischer_kulturtreff_und_fest_der_

musik_am_1501_in_der_berliner_volksbuehne/

Luxemburg-Liebknecht-Ehrung 2012

Der Parteivorstand betrachtet das stille Gedenken in der Gedenkstätte der Sozialisten in Berlin-Friedrichsfelde, die Demonstration zur Gedenkstätte sowie die Kranzniederlegung am Landwehrkanal als Bestandteile der Ehrung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht anlässlich des 93. Jahrestages ihrer Ermordung. Der Partei- vorstand ruft die Mitglieder, Sympathisantinnen und Sympathisanten der Partei DIE LINKE auf, an der Ehrung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht teilzunehmen. Der Parteivorstand trifft sich am Sonntag, dem 15. Januar 2012, um 9.00 Uhr zum stillen Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht an der Gedenkstätte der Sozialisten in Berlin-Friedrichsfelde. WEITERLESEN

Foto: Boykin Reynolds

Aufruf: Globaler Aktionstag am 15.1.2012 In Anlehnung an den letzten globalen Aktionstag am 15. Oktober sollen auch im Januar nächsten Jahres wieder weltweit Aktionen stattfinden. Thematisch geht es um die Kritik an den milliardenschweren Bankenrettungen und die fragwürdige Legitimation der Macht von IWF, EZB und EU-Kommission. Ein weiteres Anliegen ist aber auch, die Proteste dieses Jahres auch über Silvester am Leben zu erhalten. Bisher sind Aktionen in Bonn, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München und Göttingen geplant. Näheres zu den Forderungen und der Kritik, die in den Aktionen Ausdruck finden sollen, gibt es bei attac. Dort findet sich auch eine Aktionsbörse. Treffpunkt in Berlin: 13.00 Uhr am Neptunbrunnen

Politischer Jahresauftakt

95,81 Prozent für das neue Parteiprogramm der LINKEN

16.01. 11.00 Uhr Kino Kosmos Politischer Jahresauftakt  von Bundestagsfraktion und Partei http://www.die-linke.de/fileadmin/download/termine/

2012/120116_politischer_jahresauftakt.pdf

Zurück zur Startseite

16.01.18.00 Uhr Geschäftsstelle Basistag „Nach den Wahlen“ gestaltet vom Sonderzug Pankow

17.01.19.00 Uhr Babel Stammtisch

19.01.19.00 Uhr Geschäftsstelle Thematischer Abend mit der BO Luise zur Eurokrise Christian hält ein Input-Referat zur sog. Eurokrise, danach ist Gruppenarbeit und Auswertung http://www.nachdenkseiten.de/?p=9723

Franz. Dom

20.01. 13.00 Uhr Französsischer Dom 70 Jahre Wannseekonferenz Gedenk- und Informationsveranstaltung anlässlich des 70. Jahrestages der Wannsee-Konferenz, eine Kooperationsveranstaltung von Initiative 27. Januar e.V. und Gemeinsam für Berlin e.V. Weitere Infos: www.initiative27januar.org/index.php/veranstaltungen

20.01.2012

29.01.2012
DIE LINKE AUF DER INTERNATIONALEN GRÜNEN WOCHE
Was is(s)t gesund?
MEHR
Ort: Berlin, Messegelände, Halle 6.2a, Stand 115a
21.01. 12:00 Uhr Neumannforum Politik trifft Pankow: Infostand in Alt-Pankow DIE LINKE ist nicht nur vor Wahlen in der Öffentlichkeit zu sehen und zu sprechen, dafür machen Christine Keil, Pankower Bezirksstadträtin (DIE LINKE), und Stefan Liebich zusammen monatlich einen Infostand.
Wir haben es satt
21.01.2012 – 11:30 Uhr, Berlin WIR HABEN ES SATT! BAUERNHÖFE STATT AGRARINDUSTRIE Demonstration – Kundgebung – Protesttafel
23. Januar 2012, 19:00 Uhr in Berlin Neujahrsempfang der Linksfraktion                         Die Fraktion DIE LINKE. im Bundestag lädt zum Neujahresempfang ein. (Einlass nur mit Einladung möglich) Wo? Café Moskau Berlin
24.01. 19.00 Uhr Babel Stammtisch
25.01.18.00 Uhr  Berlin, Karl-Liebknecht-Haus, Rosa-Luxemburg-Saal geDRUCKtes: „Wege übers Land und durch die Zeiten“ – Lesung mit Ursula Karusseit

27.1. – 29.01. 2012 UNGEHORSAM! DISOBEDIENCE! Konferenz: ZIVILER UNGEHORSAM UND KOLLEKTIVER REGELVERSTOSS. Auf der Konferenz in der TU Dresden wird – pünktlich zum Jahrestag der Tahrir- Platzbesetzung in Kairo und, mit Blick auf den Dresdener Nazi-Aufmarsch, zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus – auf insgesamt fünf Podien, in zahlreichen Vorträgen, Workshops und World-Cafes Möglichkeiten zum internationalen Austausch und zur Vernetzung bieten. Zudem wird es viel Platz für kontroverse Debatten und Diskussionen zu Geschichte, Theorie und Perspektiven Zivilen Ungehorsams geben. Mehr dazu auf Facebook: http://www.facebook.com/profile.php?id=100003237240288&sk=wall Anmeldung und Infos unter: info@ungehorsam-kongress.com
27.01.2012
INTERNATIONALER GEDENKTAG
Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer der NS-Gewaltverbrechen
Am 29.01.2012 veranstaltet die LAG Linke.Queer Berlin-Brandenburg eine Autorenlesung mit Rainer Vollath. Auf dieser Lesung wird der Autor seinen Debütroman „Zwei Lieben“ vorstellen. Die Lesung findet im Sonntagsclub, Greifenhagener Straße 28, 10437 Berlin statt. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr,wobei der Eintritt frei ist. Nach der Lesung steht der Autor noch zu persönlichen Gesprächen zur Verfügung.
Kreativwerkstatt der LAG die Linke.Queer BB am 29.01.2012 (ab 12:00) im KL Haus 
13.02.2012

10:00-17:00

DRESDEN NAZIFREI 2012
MEHR
Ort: Dresden