Bundeskongress der Linksjugend solid in Berlin

Linksjugend ['solid]Heute und morgen findet der Bundeskongress der linken Jugendorganisation Linksjugend solid in Berlin statt. In den BundessprecherInnenrat gewählt wurden: Julia Range, Josi Michalke, Imke Grittner, Wiete Fehner, Anna Kumher, Adrian Furtwängler, Kai Padberg, Sebastian Lucke und Malte Fiedler. Jasper Prigge bleibt Schatzmeister. Einige brisante Anträge standen auf der Tagesordnung. So wurde der Antrag auf Distanz zur Kampagne „Stop The Bomb“, die auch die Unterorganisation BAK Shalom unterzeichnet hat, angenommen. Damit wird der BAK Shalom aufgefordert, seine Unterschrift zurück zu ziehen. Ansonsten spiegeln die Anträge die große Palette der Themen wider, mit denen sich die Linksjugend beschäftigt. mehr

Ein Kommentar aus Sachsen

Advertisements

Linkspartei Heuchelei unterstellt

Christian Bommarius diagnostiziert der Linken im Kölner Stadtanzeiger ein „schwer beschädigtes Menschenrechtsverständnis“. Anlass ist der Aufruf gegen das Syrien-Embargo. Den Kommentar in voller Länge gibt es hier.

…dazu aus der jungen Welt die Erklärung des BAK AuF: http://www.jungewelt.de/2012/01-30/019.php und die üblichen Ausfälle: http://www.jungewelt.de/2012/01-21/003.php….da sollte sich dann jeder selber sein eigenes Bild machen…

..und hier ein Literaturhinweis: http://hpd.de/node/12802 (zum Antisemitismus in der Linken)

und einige Bemerkungen (Antwort auf junge Welt-Beitrag) von Christine Buchholz MdB: http://marx21.de/content/view/1610/32/