Moskito wird 10 Jahre alt

… und das wird gefeiert. Wir dokumentieren die Einladung der Netzwerkstelle: 

„Am Donnerstag, den 22. November feiern wir von 17.00 bis 20.00 Uhr unseren Geburtstag mit einer Gesprächsrunde, mit Musik und einem leckerem Büffet. Die Veranstaltung findet im Nachbarschaftshaus am Teutoburger Platz, Fehrbelliner Straße 92, 10119 Berlin statt.

Beginnen wollen wir mit einem kurzen geschichtlichen Rückblick auf die Aktivitäten der Netzwerkstelle in den vergangenen zehn Jahren. Aber nicht nur Vergangenes, sondern auch die zukünftigen Perspektiven von Netzwerkstellenarbeit sollen an dem Abend eine Rolle spielen.
Nach dem Erstarken des Rechtsextremismus und der fortwährenden rassistischen und antisemitischen Übergriffe in den 1990er Jahren kommt es ab dem Jahr 2000 zum „Aufstand der Anständigen“ und damit verstärkt zu staatlicher Förderung von zivilgesellschaftlichen Vereinen. Vor diesem Hintergrund entstand auch die Netzwerkstelle [moskito]. Über die historische  Situation, in der sich das Engagement gegen Rechts damals verortete, möchten wir rückblickend diskutieren. Außerdem betrachten wir, wie sich die damals gegründeten Berliner Netzwerkstellen gegen Rechtsextremismus weiter entwickelt und welche neuen Wege sie beschritten haben.

Anschließend gehen wir zum gemütlichen, musikalisch begleitetem Austausch mit Sekt, Saft und kleinen sowie großen Häppchen über.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s