Berliner Sozialgericht: Hartz IV-Satz verfassungswidrig?

Das Berliner Sozialgericht bezweifelt die Verfassungsmäßigkeit der Hartz IV-Regelsätze. Sie verstoßen “ gegen das Grundrecht auf Gewährleistung eines menschenwürdigen Existenzminimums“. Nun muss sich erneut das Bundesverfassungsgericht damit beschäftigen. weiterlesen Dazu auch die Erklärung von Katja Kipping.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s