2.Update: Piraten und die Nazis

Logo Piratenpartei DeutschlandDie aufstrebende Partei „Die Piraten“ sind ja wirklich sympatisch. Wie sie mit aufkommenden Problemen umgehen, da können wir uns was abschauen. Aber der Verdacht, auch ein Sammelbecken für den Rechtsextremen und den Neonazis nahe stehenden Bürger*innen zu werden, hält sich hartnäckig. So cool und offen zu sein, hat auch seine Grenzen und stellt die junge Partei vor einer Zerreißprobe. Die parlamentarische Geschäftsführerin der Piraten, Marina Weisband, stellt in ihrem Beitrag einiges klar.

Potemkin fasst die Situation zusammen und hier der offene Brief des Berliner VVN-BdA e.V an die Piraten.

1.Update: Berliner Oberpirat bezeichnet Blockaden gegen Nazis als Nazimethoden. Der Widerstand gegen Semken wächst. 2.Update: Ein Anderer vergleicht den Aufstieg der Piraten mit dem Aufstieg der NSDAP von 1928-33 und tritt nach heftiger Medienschelte von seiner Kandidatur zurück. Vergleiche sind in diesen Tagen höchst gefährlich für das Spitzenpersonal der Piratenpartei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s