Im Brackwasser der Beliebigkeit…

…scheint der Präsident angekommen zu sein. Seine Rede vor Bundestag und Bundesrat nach der Vereidigung sprach viel an und sagte wenig. Dennoch sollte ein Lernender eine Chance bekommen. Interessant wird es sein, zu beobachten, wie er mit dem Widerspruch seiner inneren Haltung zu der nicht aneckenden Konsenssauce, die viele von seinen Reden erwarten, umgeht. „Er ist jetzt auch mein Präsident“ – ja zwangsläufig…Diese Huldigung eines Staatsorgan kann man sich als aufgeklärter, emanzipatorischer Linker auch verkneifen. weiter

Man kann Gaucks Rede auch positiver bewerten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s