Protokoll BO-Sitzung vom 05.01.2012

in der KuKa anwesend: Anja, Christian, Dirk, Sabine, Nils, Markus, Karsten, Vera, Raik, Jörn, Hendrik

TOP 1: Vorstellung und Selbstverständnis der BO Valentin                                kommt vom Karl, der gesagt hat, das Leben hat eine positive, eine negative und eine komische Seite. Genau so wollten und wollen wir das Leben betrachten. Inhalt unserer Arbeit sind u.a. unsere Aktionen. Präsent sein am Job-Center, gerade auch, wenn nicht Wahlkampf ist, ist uns ein Bedürfnis. Im Sommer grillen wir gerne im Mauerpark und im Wahlkampf gestalten wir die Infostände am Kollwitzplatz. Wir hatten informative Themenabende, die wir u.a. im Rahmen der Programmdebatte organisierten. Die BO kann als Mitgestaltungs- und Einmischplattform verstanden werden, sollte aber auch Bildungsangebote bereithalten.

TOP 2: Ausblick 2012                                                                                                        Wir werden die schon bekannten und bewährten Aktion weiter betreiben, fordern alle Mitglieder und Freunde zur weiteren Mitgestaltung auf. Schwerpunkt unserer Sitzungen sind die thematischen Abende (jede 3.Sitzung), die sich aus unserem interaktiven Themenpool (https://bovalentin.wordpress.com/themenpool/) oder aus aktuellen Bezügen speisen. Um die Themenfindung partizipativ zu gestalten, haben wir ein Doodle eingerichtet, wo man/frau mitbestimmen kann, welche Themen Priorität bekommen. Dank an Sabine! Kultur, Spiel, Spaß und Ausflüge sollten im Programm unserer BO in diesem Jahr vorkommen. So könnten wir mit Markus zum Sterne gucken auf einen Berg gehen, Vera würde mit uns in die Nähe von Rheinsberg fahren, um dort zu zelten, ein Spieleabend zur Entspannung und ein bisschen mehr Kultur sind heute abend auch noch Vorschläge. Die Zusammenarbeit mit unser Lieblings-BO Luise wird weiter so intensiv geführt werden. Schon der nächste Themenabend am 19.01. wird gemeinsam organisiert. Christian wird uns über die neueste Sachlage in der Euro-, Finanzkrise informieren und wir werden sicher genug zu diskutieren haben. Übrigens knüpfen wir auch Kontakte zu anderen BO s.

TOP 3: Berichte BV/BVV/Sonderzug Pankow                                                             Vera und Nils berichteten aus den Gremien über eine Obdachlosengedenktafel, eine abgelehnte Rechtsextremismusstudie, Klausurtagungen und Personalien. Wir als BO unterstützen den von der Gruppe Sonderzug Pankow gestalteten Basistag am 16.01. Er war auch Thema in der BV. Er wird auch von ihm logistisch und personell unterstützt.

TOP 4: Termine                                                                                                                       21.04 Basiskonferenz auf Landesebene 14.01. Klausur der BVV-Fraktion

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s